Neues aus der Schattenthron-Schmiede


Wie ihr wisst oder vielleicht auch noch nicht, warte ich ganz gespannt auf die Fortsetzung von Schattenthron. Zum Valentinstag gab es ja schon eine Goodie-Überraschung von der Autorin Angelika Diem (siehe Foto) und gestern bekam ich von ihr die neusten Informationen zu Band 2.

Nämlich das Cover!


Das passt ganz perfekt zum Cover von Teil 1. Hier fehlt nur noch das Verlagslogo. Band 2 wird nämlich nicht bei oetinger34 erscheinen (wegen Auflösung dessen), sondern im Machandel Verlag. Das Cover selbst wurde freundlicherweise vom Oetinger Verlag der Autorin überlassen. Wäre auch sehr schade gewesen, wenn es einen Stilbruch gegeben hätte.

Neben einen weiterem Textschnipsel, den ihr auf der Homepage der Autorin lesen könnt, hat sie auch den voraussichtlichen Zeitraum der Veröffentlichung bekanntgegeben. Mai oder Juni - gar nicht mehr so lang hin.

Wer freut sich denn auch schon auf Band 2?


Mein SuB kommt zu Wort 2.18

zur Aktion
Hallo, hier ist wieder Constantin. Da Isbel gestern den PC größtensteils für Unikram in Beschlag genommen hat, musste ich mich bis heute gedulden. Aber ich freue mich euch die neuesten Entwicklungen über mich vorstellen zu können. Auch wenn die gar nicht so überwältigend sind. Ich bin ja ein bisschen sauer. Und einige der Bücher auf mir auch!

Wie groß bist du aktuell?

Machen wir es kurz und schmerzlos - ich bin gewachsen! Dabei wollte ich doch abnehmen. 173 Bücher - nein, 174 Bücher, das eine mit der Sperrfrist wird auf der SuB-Seite nicht gezeigt.

Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!

{rezension} Vakouja - Ränkespiele


Autor: Irina Grabow // Verlag: Lysandra Books // Einband: ebook  
Seiten: 452 (print) // ISBN: 978-3946376323 // Erschienen: 07.2017

Reihe: Vakouja
(1) Ränkespiele (2) Grenzläufer (3) Das Vermächtnis von Vidar

Meine Wertung: 




Klappentext


Der junge Fischer Lian liebt sein einfaches Leben. Doch dann wird ihm eine zufällige Begegnung mit Zaron, dem König des Baruwenreiches, zum Verhängnis: Dieser entpuppt sich als grausamer Ränkeschmied, der ihn in seine Gefolgschaft zwingt und undurchsichtige Pläne verfolgt. Als Lian im Flad-Reich magische Kräuter für Zarons geheime Experimente schneiden soll, macht er Bekanntschaft mit den Mystikums – ungebändigten Kreaturen, denen herkömmliche Waffen nichts anhaben können. Bald kommt es zu Unruhen im Baruwenreich und Lian beginnt, die Ränke des Königs mit anderen Augen zu sehen. Sein Weg zur wahren Geschichte Vidars führt ihn mitten hinein in Zarons Fehde mit Neida, der Herrin des Lichts. Und zu einer verbotenen Liebe.

Ränkespiele ist der Auftakt zu einer Fantasy-Trilogie rund um die mittelalterliche Welt Vidar, in der einst Menschen, Grelven, Mystikums und Drachen einträchtig miteinander lebten. Doch der Friede wurde vor langer Zeit durch den Herrschaftsanspruch Einzelner zerstört. Mit dem Auftauchen der Vakouja steht Vidar kurz vor dem Untergang – wenn nicht jemand die Balance wiederherstellt. Welche Rolle spielt Lian in diesem fragilen Machtgefüge?


Meine Meinung


Vakouja - Ränkespiele ist der Debütroman von Irina Grabow. Bevor die Geschichte beginnt wird auf die Homepage zu Vakouja verwiesen, in dem die eBook-Leser die Karte von Vidar sowie den Stammbaum der verschiedenen Königshäuser finden können. Diese sind nämlich nur im gedruckten Buch zu finden und nicht im eBook. Ich fand es toll, dass der Hinweis am Anfang des Buches zu finden war.

Ankündigung Fantasywoche

Homepage der Fantasywoche
Bald startet wieder die Fantasywoche! 
Und ich freue mich riesig darauf. Ich war ja schon letztes Jahr als Blogger mit dabei und damals hatte es mir schon so viel Spaß gemacht. Da wusste ich, dass ich mich dieses Jahr auch wieder dafür anmelden will. Und ich habe es wirklich geschafft noch eines der Bloggertickets zu ergattern. Die sind ja immer so schnell weg. Ich verrate euch so viel. Im Hintergrund sind alle fleißig am Arbeiten. Das wird wieder supermegafantastisch.

Der diesjährige Schirmheer ist niemand geringeres als Andreas Suchanek. Und ich liebe seine Schattenchronik. Am Samstag habe ich mir den vierten Sammelband vorbestellt und hoffe, dass er ganz bald in meiner Buchhandlung ankommt. Aber jetzt stelle ich euch erstmal alle Autoren und ihre Bücher vor.
Aber vorher noch eine Info: Die Fantasywoche ist zum Teil eine Facebookveranstaltung. Nicht alles wird auf den Blogs zu finden sein. Zum Festivalsaal. Eintritt nur mit den kostenlosen Tickets. Zu den Tickets.

Autoreninterview mit Ela Fier

Heute darf ich euch ein Interview mit Ela Fier zeigen. Vielen Dank Ela, dass du dich meinen Fragen gestellt hast!


Stelle dich doch bitte einmal kurz vor?

Ich bin Autorin aus Leidenschaft. Schreibe schon lange, aber erst seit 2012 mit der Gewissheit, dass ich meine Werke auch veröffentlichen werde. Komme aus Oberösterreich, bin verheiratet und Mutter von 3 Töchtern.

Wie viele Bücher und welche hast du schon veröffentlicht?

Erst vor kurzem meinen Debütroman: Weiße Orchideen – Ein Erotikroman in dem auch die Story nicht zu kurz kommt. 
(Hier findet ihr die Buchvorstellung von Weiße Orchideen)
 
Warum sollte man dein Buch/deine Bücher lesen?

Wieso sollte man nicht? Sie sollen dem Leser Freude bereiten, Entspannung bieten und das Lesevergnügen wird mit Garantie nicht zu kurz kommen.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...